Blog / Newsletter

Der neue Newsletter ist da!

Die Themen:

...ganzen Newsletter hier als PDF lesen (hier klicken)

 

Wie meine Begleitung mit PSYCH-K® Ihre Potentiale „kickt“
Februar 2016

Ihre Potentiale liegen mir am Herzen. Deshalb ist es für mich zentral, mich auch damit zu befassen, welche Phänomene mitverantwortlich sind, dass Ihre Potentiale sich nicht so entfalten können wie gewünscht…

An allererster Stelle sind hier unterbewusste Überzeugungen, Muster und Traumata zu nennen. Bei der intensiven Auseinandersetzung mit den neuesten Forschungen über die Entwicklungen des menschlichen Gehirnes habe ich folgendes erfahren: wir befinden uns während der embryonalen Entwicklung und in den ersten 6 Lebensjahren in einem hypnoseähnlichen Zustand, in dem unser Gehirn – ähnlich der Festplatte eines Computers – programmiert wird. Wir sind in dieser Phase nicht im Stande irgend einer Information, die auf uns einwirkt, mental etwas entgegenzusetzen. Im Gegenteil, alle diese Informationen werden auf der emotionalen Ebene ungefiltert herein genommen. Was bedeutet dies nun konkret? Nicht mehr und nicht weniger, als das „unsere programmierte Festplatte“ uns steuert! Aus der Epigenetik (Bruce Lipton – Intelligente Zellen) ist bekannt, dass es „Etwas“ in uns gibt, das machtvoller ist als unsere Genetik. Deshalb auch die Bezeichnung Epigenetik, was so viel bedeutet wie „über den Genen, über die Gene hinausreichend“. Diese Erkenntnisse sind bahnbrechend, denn sie ermöglichen uns, unser Leben selbstverantwortlich in die Hand zu nehmen, uns nicht mehr als Opfer unserer Erbanlagen zu begreifen! Dr. Bruce Lipton zeigt uns schlüssig auf, dass das Unterbewusstsein mindestens 95% aller unserer Lebenssituationen steuert! Nur 5% steuert der durchschnittliche Mensch mit seinem Bewusstsein und 95% laufen unterbewusst ab… Prof Dr. Gerald Hüther sagt zur „Programmierung“: Zitat: „…die Strukturierung des menschlichen Gehirns wird im hohen Maß durch die individuellen Erfahrungen gelenkt, die ein Mensch insbesondere während dieser Phase neuronaler Ausreifungsprozesse in seinem jeweiligen sozialen und kulturellen Umfeld macht, zu machen Gelegenheit hat oder zu machen gezwungen ist. Nur unter entsprechend günstigen Rahmenbedingungen kann das anfänglich angelegte Potenzial auch weitgehend genutzt und in Form entsprechend komplexer neuronaler Verschaltungsmuster stabilisiert werden…“) Dies sind biologische Fakten, an denen nicht gerüttelt werden kann.

Schauen wir diesen Tatsachen in die Augen, wird es für uns mehr wie interessant, uns mit Methoden zu befassen, die uns einen Zugang zu unserem Unterbewusstsein ermöglichen UND einen Weg die „Software“ neu zu schreiben.

PSYCH-K® ist ein Prozess, durch den Sie selbst, mit meiner Unterstützung, unterbewusste Überzeugungen entdecken und verändern können. Daraus folgt inspiriertes Handeln – mehr bewusste Entscheidungsfreiheit über sich selbst und das eigene Leben.

Interessiert? Melden Sie sich für eine Sitzung an, Sie werden begeistert sein! ...Kontakt

 

Der art2be-Blog auf Facebook